LEMI-FORTBILDUNG MIT JAHRESVOLLVERSAMMLUNG

LeMiI-Fortbildung im Kultusministerium mit Jahresvollversammlung am 22. JULI 2016

Die wichtigste LeMi-Veranstaltung steht bevor. Unterstützt durch Staatssekretär Georg Eisenreich können wir eine exklusive LeMi-Fortbildung zum Thema „Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit Fluchthintergrund“ im Kultusministerium anbieten und unsere Jahresvollversammlung durchführen. In dieser Veranstaltung wird auch der Ausbau unseres Netzwerks ein zentrales Anliegen sein. Hier geht es unter anderem darum, Personen in den einzelnen Regierungsbezirken Bayerns zu bestimmen, die als regionale LeMi-Ansprechpartner mit konkreten Aufgaben fungieren und unser Netzwerk ausweiten sollen. Hierzu sind auch jährliche regionale LeMi-Netzwerktreffen vorgesehen. Außerdem bringen wir Vorschläge zu einer inhaltlichen Neuausrichtung im Programm von LeMi mit und möchten diese gerne zur Diskussion stellen.

Wir freuen uns daher sehr, wenn sich insbesondere LeMis zu dieser Veranstaltung zahlreich anmelden. Der Anmeldeschluss ist Freitag, der 08.07.2016.

Die Anmeldung für nichtstaatliche Lehrkräfte erfolgt nach Absprache mit dem Dienstvorgesetzten formlos über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (weitere Informationen in der Antwortmail).

Staatliche Lehrkräfte melden sich über FIBS an:

Aktenzeichen A231-ISB/16/181510 Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit Fluchthintergrund

Amtlicher Versicherungsschutz wird gewährt. Reisekosten werden übernommen.

Weitere Informationen über die Jahresvollversammlung und LeMi entnehmen Sie dem aktuellen Newsletter.

Den Newsletter können Sie hier runterladen.